• einfach-sein.jpg

Voice Dialog Healing

Voice Dialogue ist eine recht bekannte Arbeit, entwickelt von dem  Psychologen Ehepaar Hal und Sidra Stone. Es war Hal Stone, der einem intuitiven Gespür folgend eines Tages seiner Frau einige Fragen stellte, auf die dann plötzlich nicht mehr Sidra zu antworten schien, sondern jemand anders – eine andere Person in Sidra. Diesem Phänomen gingen die beiden nach und entdeckten so, dass wir ganz unterschiedliche Persönlichkeitsanteile in uns haben.

Astrid hat diese Methode in ihrer integrativen Atem Ausbildung gelernt und gemeinsam mit Engelbert weiterentwickelt. Es  wird möglich in der Sitzung deine Persönlichkeitsanteile kennen zu lernen und diese deinen Entwicklungsstufen (von Geburt bis Jetzt) zuzuordnen.

So entsteht ein inneres Bild (ähnlich einer Familienaufstellung), das dir ermöglicht mit all deinen inneren Anteilen in Kommunikation zu treten. Dies kann wahre Wunder bewirken, da du eine komplett neue Wahrnehmung von Dir erhältst.



Es wird ein liebevolles Begreifen deiner Selbst und deiner Handlungen möglich. Es ist ein bisschen so als hättest du dein Büro komplett sortiert und alle Akten aktualisiert. Vieles ist dann klarer und überschaubar. Es ist möglich die verschiedenen Anteile und ihre Bedürfnisse, Ängste, Ungelöstheiten zu erkennen und ihnen nachträglich zu geben was sie in Vergangenheit gebraucht hätten, zum Beispiel liebende Anerkennung, Aufmerksamkeit, Wertschätzung. Dies ist für die meisten Menschen sehr berührend und heilsam.

Die Weiterentwicklung der ursprünglichen Voice Dialogue Methode wird von Astrid und Engelbert durch den Zusatz „Healing“ ausgedrückt.

 

Im Portrait: Die Methode des Voice Dialogue


Sind wir alle persönlichkeits-gespalten?
Wer das mit den inneren Stimmen zum ersten Mal liest, bekommt vielleicht den Eindruck, dass uns hier so etwas wie die Krankheit der Persönlichkeitsspaltung eingeredet werden soll. Weit gefehlt! Es geht hier weder um eine krankhafte Störung, noch darum Ihnen etwas einzureden. Es geht viel mehr um ein wundervolles Modell, das es uns ermöglicht, uns selbst besser kennen zu lernen und viel versöhnlicher mit uns selbst umzugehen.

Personen in uns
Sie können sich das mit den inneren Personen ruhig bildlich vorstellen – in der Regel haben wir, wenn wir uns auf das Modell einlassen, sehr schnell eine konkrete Vorstellung von einigen Personen in uns. Da können z.B. strenge Personen in uns sein, wie ein Perfektionist oder ein Antreiber, die dafür sorgen, dass wir leistungsfähig sind. Dann gibt es auch ganz weiche Anteile, wie z.B. eine fürsorgliche Person, die immer darauf achtet, dass es allen gut geht. Die Art der Personen in uns ist für jeden von uns ganz verschieden und es ist faszinierend und erhellend, die Personen in uns selbst zu entdecken. Sie können sich mit der Zeit regelrechte Landschaften der Zusammenstellung Ihrer inneren Personen erstellen und sich selbst so sehr intensiv kennen lernen.